Ruhebänke für Sendenhorst

Bereits 1998 hat die KLJB Sendenhorst Sitzbänke in und um Sendenhorst aufgestellt. Diese Bänke sind inzwischen vollständig marode bzw. nicht mehr vorhanden. Daher hat die plattdeutsche Theatergruppe „Dröget Schnüffelken“ mit Unterstützung durch das Regionalbudget 10 neue Bänke aufgestellt. Diese sollen durch einen regelmäßigen Schutzanstrich gepflegt werden und so für mindestens 20 Jahre und mehr halten. Durch die Platzierung der Bänke an Velo-Routen, Aussichtspunkten und Ruheplätzen wird die Tourismusregion aufgewertet und der Lebensraum der Bewohner und Bewohnerinnen attraktiver gestaltet.

 

Projektträger: Plattdeutsche Theatergruppe „Dröget Schnüffelken“ Sendenhorst e.V.

Umsetzungsort: Sendenhorst

Aktueller Stand: Das Projekt ist abgeschlossen

Kommende Veranstaltungen

1. Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe 9Plus

08.03.2023, 16:00 Uhr

SIE HABEN FRAGEN?

Für sämtliche Fragen rund um VITAL.NRW im Kreis Warendorf steht Ihnen ein zentraler Kontakt zur Verfügung.

Pia Weischer
Regionalmanagerin

Am Hagen 1a
48231 Warendorf-Freckenhorst

Tel. 02581 9570262
Handy: 0151 64868188

E-Mail schreiben