VITAL.NRW

Verantwortlich – Innovativ – Tatkräftig – Attraktiv – Ländlich

VITAL.NRW ist ein Förderprogramm des Umwelt- und Landwirtschaftsministeriums in NRW. Mit der Förderung wird die Umsetzung der regionalen Entwicklungsstrategie unterstützt, die mit Projekten von Kommunen, Vereinen und anderen Gruppen der Region die Herausforderung der demographischen Veränderung, der Klimaveränderung und des Strukturwandels annehmen.

2016 wurde dem Kreis Warendorf angeboten, VITAL-Region zu werden. Um die Förderung anzunehmen, hat sich der Verein „8Plus-VITAL.NRW im Kreis Warendorf e.V.“ gegründet. Der Verein besteht aus den 8 Kommunen Beelen, Drensteinfurt, Ennigerloh, Oelde, Ostbevern, Sassenberg, Sendenhorst, Warendorf und dem Kreis Warendorf sowie weiteren wirtschaftlichen und sozialen Partnern aus der Region. Ziel ist, regionale und innovative Projekte gemeinsam mit den Bürgern und Bürgerinnen aus der Region durchzuführen, um den ländlichen Lebensraum, die Wirtschaft und die Lebensqualität weiterzuentwickeln und zu stärken.

6 Projekte im Regionalbudget

Das neue Förderprogramm Regionalbudget (Förderung von Kleinprojekten zur Umsetzung der RES) ist in der 8Plus-Region im Kreis Warendorf sehr gut angelaufen. In den beiden Vorstandssitzungen im Juli und September konnten so für 2019 bereits 6 Projekte mit einem...

mehr lesen

Kommende Veranstaltungen

16. Oktober 2019
Infoveranstaltung "Radeln ohne Alter"
11 Uhr Rathaus Ennigerloh

08. November 2019
Idee einer Regionalwert-AG
Auftaktveranstaltung Dülmen

 

SIE HABEN FRAGEN?

Für sämtliche Fragen rund um VITAL.NRW im Kreis Warendorf steht Ihnen ein zentraler Kontakt zur Verfügung.

Jana Uphoff
Regionalmanagerin

Am Hagen 1a
48231 Warendorf-Freckenhorst

Tel. 02581 9570262

E-Mail schreiben